konstanze eickhorst

Klavier

Capriccio C 5138

Foto: Marco Borggreve

Studium bei Karl-Heinz Kämmerling (Hannover) und Vlado Perlemuter (Paris) // 1. Preisträgerin bei den Klavierwettbewerben: „Clara Haskil“, „Geza Anda“, Topplatzierungen beim Wettbewerb »Königin- Elisabeth« und »Bach-Wettbewerb Toronto« // internationale Konzerttätigkeit solistisch, als Kammermusikerin und mit Dirigenten wie Eschenbach, Metzmacher, Davis, Vegh und renommierten Orchestern (Orchester des Bayerischen Rundfunks, Tonhalle-Orchester Zürich, Royal Philharmonic Orchestra) // CD-Produktionen mit cpo und capriccio // seit 1998 Professorin an der Musikhochschule Lübeck // Dozentin bei internationalen Meisterklassen // seit dem Studium Mitglied des Linos Ensembles // www.konstanze-eickhorst.com