kersten mccall2018-02-06T21:32:56+00:00

kersten mccall

flöte

Capriccio C 5138

Foto: Fritz W. Oehlers

Studium bei F. Renggli, R. Greiss-Armin und A. Nicolet, Kurse bei B. Kujken // als Sohn eines Komponisten im Neue-Musik-Mekka Donaueschingen aufgewachsen besondere Liebe zur zeitgenössischen Musik // Preisträger internationaler Wettbewerbe: Internationaler Wettbewerb für junge Kultur Düsseldorf, Deutscher Musikwettbewerb, Wettbewerb Prager Frühling, Musikwettbewerb der ARD, Flötenwettbewerb in Kobe // 1997-2005 Soloflötist des Rundfunk-Sinfonieorchesters Saarbrücken // 1999 Guest Principal Flutist der New York Philharmonic // seit 2005 Soloflötist des Königlichen Concertgebouw Orchesters Amsterdam // auch als Solist und Kammermusiker internationale Konzerttätigkeit